Spaziergang auf den Perlacher Mugl

Datum: November 27, 2021

Uhrzeit: 14:00

Vereinsveranstaltungen

In Zeiten wie diesen ist es besonders wertvoll, fernab der öffentlichen Wege, einzutauchen in den Perlacher Wald. Durch das Unterholz gehend vergessen wir unseren Alltag, riechen die frische Waldluft und erfreuen uns der uns umgebenden Natur.
Großzügig öffnet sich uns zuletzt eine große einladende Wiese, bevor wir immerhin 20 Höhenmeter zum Gipfel des Perlacher Mugl ersteigen, um die prachtvolle Aussicht auf die Berge zu genießen.
Wenn das Wetter mitmacht, können wir hier eine kleine Rast für eine Brotzeit einlegen. (Wegen der aktuellen Coronaregeln in der Gastronomie wird sich jeder bei Bedarf selbst versorgen. Es steht selbstverständlich jedem frei, anschließend ein Restaurant oder Café aus eigener Initiative aufzusuchen.) Ansonsten geht es weiter zurück zum Startpunkt.

Wann: Samstag, 27.11.2021
Um 14 Uhr
Dauer ca. 2 Stunden (ohne Pause)

Treffpunkt: Eingang in den Perlacher Forst am alten Forsthaus Giesing mit dem zweiköpfigen Janus-Brunnen auf der gegenüberliegenden Straßenseite. (Ecke Am Perlacher Forst / Oberbiberger Straße)
Anfahrt mit der U1 Mangfallplatz (13 min. Fußweg)
Parkmöglichkeit mit dem Auto auf dem Parkplatz am Ende der Oberbibergerstraße bei den Tennisplätzen
https://goo.gl/maps/NSRpKGag6S1tWK5A6
Anmeldung bitte unter anmeldung@muenchen-hochsensibel.de

Bei Fragen erreicht ihr Gesa unter +49 152 58735179.