Events

Auch wir dürfen nach den neuen Auflagen der 8. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung keine Präsenztreffen mehr bis voraussichtlich Ende November abhalten.Deshalb haben wir beschlossen ebenso digitale Wege zu beschreiten.Es wird gerade für uns Hochsensible sicherlich etwas seltsam anmuten, uns im digitalen Raum zu begegnen. Aber wir sind der Ansicht, gerade in solchen schwierigen Zeiten ist es wichtig, dass wir uns im Gespräch weiterhin austauschen. Nur dass es dieses Mal im online Meeting stattfinden wird. Der ein oder andere kennt das mittlerweile bereits beruflich.

Ebenso wird es Vorträge als Webinar geben.Ob wir den geplanten Termin des Vortrags „Wie stärke ich mein hochsensibles Kind?“ eventuell doch als Präsenztreffen abhalten dürfen, klärt sich in den nächsten Tagen. Die bereits angemeldeten Teilnehmer werden informiert, sobald wir wissen, ob dies in den Ausnahmebereich Bildung fällt.

Bei Fragen erreicht ihr uns per Email kontakt@muenchen-hochsensibel.de oder telefonisch 0152 58745179 / auch per WhatsApp.

Euer Vorstand
Britta, Gesa und Daniel

CONTENTS