Externe Termine

Auf dieser Seite wollen wir euch über Veranstaltungen informieren die einen Bezug zum Thema Hochsensibilität haben.

Die nachfolgenden Veranstaltungen stehen in keinerlei Zusammenhang mit dem Münchner Zentrum für Hochsensibilität e.V.

Seminartag München 27.09.20

Datum: September 27, 2020

Uhrzeit: 10:00 - 18:00

Ort: Gaertner Stiftung München Possartstr. 33, 81679 München

Veranstaltungen

Dein sicherer Ort
Seminarankündigung von HSP-Trainerin Caren Klaschka:

Wer das Beste für sich und Andere erleben will, der lebt aus seinem inneren Ort heraus. Er bietet Dir Deine höchste Weisheit, Deine stärkste Kraft, Deine größte Präsenz, Deinen besten Einsatz, Deine tiefste Liebe.
Hier offenbaren sich Dir Deine Perspektiven, Erkenntnisse, Grenzen und damit die zu Dir gehörenden Möglichkeiten.
Es ist der Ort, der den Verstand und Deine Schritte und Dinge bestmöglich leitet. Denn der Verstand kann nur aus dem schöpfen, was er bereits kennt. Die innere Weisheit ist mit einer Dich umgebenden höheren Intelligenz verbunden, die ich gern das „Lebensgewebe“ nennt. Es schöpft im Gegensatz zu dem Verstand aus dem Potential der unendlichen Möglichkeiten.

Dieser Ort ist daher Deine wichtigste Lebensquelle für Dein Gedeihen. Manche nennen ihn die Mitte, das höhere Bewusstsein oder auch den spirituellen Stillepunkt. Ich nenne ihn den „true state“.
Was auch immer im Außen geschieht, was auch immer im Innern geschieht, an diesem Ort bist Du klar, sicher und kraftvoll.
Hier ist es ruhig, stärkend, klärend, inspirierend, wohltuend, freudig, liebevoll. Immer. Dieser Ort ist in Dir. Er ist Dein eigentliches Sein und völlig unbeeindruckt von dem, was gerade geschieht.

Gerade feinsinnige bzw. hochsensible Menschen brauchen die innere Verbindung für die Stimmigkeit ihrer Schritte. Ebenso die Klarheit über die zu ihnen passenden Wahlmöglichkeiten. Hier entfaltet sich das feine Gespür für das, was zu Dir passt und was nicht. Es erlöst Dich davon, dem eigenen Selbstverrat anheim zu fallen.

Nur: die meisten Menschen haben ihn durch den täglichen Funktionsmodus oder eigene Selbstblockaden außer Acht gelassen. Unser Autopilot hat sozusagen die Leitung übernommen, statt unser Bewusstsein. Wir stehen uns selbst im Weg zu diesem Ort.
Wie also können wir also seine Wirkung zulassen? Gerade dann, wenn unsere volle Kraft und Klarheit am meisten gebraucht wird? Besonders in Situationen, die uns wichtig sind und wir spüren, dass sie maßgeblich unser Leben, unsere Entscheidungen, unsere nächsten Schritte beeinflussen?

Dieser Seminartag widmet sich ausschließlich dem Zugang und Festigen Deiner inneren Verbindung zu Deinem „true state“.
• Wo finde ich den sicheren Ort in mir?
• Woran erkenne ich, dass ich im Weg stehe?
• Wie mache ich den Weg frei zu diesem sicheren Ort?
• Wie erkenne ich die Stimme der Weisheit?
• Wie bin ich in großen Herausforderungen sicher?​
• Wie festige ich auf Dauer diesen meinen Zugang dorthin?

Dieser Seminartag ist gänzlich auf diese Aspekte ausgerichtet. Wir werden in kleinen Übungen die Wirkung und Kraft dieses Ortes erleben und festigen. Er wird Deinem Körpersystem bekannt und sich etablieren. Die Hindernisse und Schwellen werden erkannt und der Zugang freigelegt. Von hier aus kannst Du mit dem Leben gehen, nicht mehr gegen es kämpfen oder Dich darin verlieren. Du gewinnst die Hoheit über Dich und Dein Sein. Damit gelingt Dir der Umgang mit Herausforderungen auf völlig andere und erfüllendere Art. Die Dinge werden sich Dir anders präsentieren und Du wirst sie anders gehen. Es empfiehlt sich als Vorbereitung, die eigenen Fallen und Muster zu durchschauen und bestmöglich aufzulösen, wie wir es im August mit den Selbstblockaden anbieten werden. Dies ist allerdings keine Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminartag hier.

Wie die Teilnehmer/innen immer wieder betonen, bereichert das Teilen der Erfahrungen mit anderen Gleichgesinnten die eigenen Erkenntnisse nochmal auf besondere Art. Die bis dahin aktuell geltenden Rahmenbedingungen werden entsprechend berücksichtigt. Wir alle achten auf die einzuhaltenden Maßnahmen und Hygieneregeln in wertschätzendem Respekt.

Ich freue mich auf Euch und diesen Tag!

Trainerin: Caren Klaschka – www.loomia-institut.de
Ort: Gaertner Stiftung München Possartstr. 33, 81679 München
Anfahrt: U4 bis Prinzregentenplatz oder Böhmerwaldplatz, Bus 68 oder 54 bis Galileiplatz
Tag: Sonntag 27. September 2020
Zeit: 10.00 – 13.00h und 14.30h-18.00h Preis: 120.- (Ratenzahlung möglich!) (inkl. kleine Kaffee- und Teepausen am Vormittag und Nachmittag; das Mittagessen kann auf Selbstkosten auswärts eingenommen oder mitgebracht werden)
Anmeldung erforderlich : office@loomia-institut.de
Max. Teilnehmerzahl: 20
Mind. Teilnehmerzahl: 10