Aktuelles & Termine

Zukünftige Events

Offenes Gruppentreffen „Gemeinsam Essen und Austauschen“

Datum: 23.04.2024
Uhrzeit: 18:30 - 20:30
Ort: Nachbarschaftstreff Feierwerk, Badgasteiner Str. 5, 81373 München
Veranstaltungen | Vereinsveranstaltungen
food-1898194_1920


Dieses neue Gruppentreffenformat für Mitglieder und Nichtmitglieder/ Interessierte bietet die Möglichkeit genussvolles Essen und Austausch über HSP zu verbinden. Damit das funktioniert, sollte jede*r, der/die sich anmeldet auch etwas zu Essen mitbringen ; ) Eine Kleinigkeit reicht, es muss nicht groß Aufgekocht werden.
Getränke sind beim Feierwerk gegen kleines Geld (ca. 1-2,50€/Flasche) wie immer erhältlich, kann aber auch selbst mitgebracht werden.
Moderation: Martina Faharat-Scherm
Anmeldung: kontakt@muenchen-hochsensibel.de mit Betreff „Offenes Gruppentreffen 23.04.“

Gruppentreffen „In Verbindung sein“

Datum: 02.05.2024
Uhrzeit: 19:00 - 21:15
Ort: Selbsthilfezentrum, Westendstr.68
Vereinsveranstaltungen
Der Weg zur eigenen Kreativität

Inspiriert von Rainer Maria Rilkes Gedicht, soll es an diesem Abend um das tiefe Gefühl der Verbundenheit gehen. Hochsensible schätzen oft die unsichtbaren Verbindungen, die sie spüren und suchen -sei es mit anderen Menschen, Tieren, der Natur, der Stimmung, Emotionen, Energien, Themen,…
Das Gruppentreffen soll dazu dienen nach einer kurzen Anfangsrunde in lockeren Austausch zu diesem Thema zu kommen.

Als ich ein Kind war, ging der Wind mit mir.
Ich sah ihn nicht, aber ich fühlte ihn und er hielt meine Hand, während wir liefen.
Als ich erwachsen wurde, sah ich den Wind nicht mehr.
Aber manchmal, an stürmischen Tagen, spüre ich ihn wieder,
erinnere mich an seine Berührung,
und ich fühle mich verbunden mit allem,
was lebt, durch diesen unsichtbaren Faden,
der uns alle zusammenhält. (Rainer Maria Rilke)

Max. 11 Vereinsmitglieder (Schnupperinteressent*innen)
Moderation: Sofie Engl
Anmeldung: kontakt@muenchen-hochsensibel.de mit dem Betreff Gruppentreffen 02.05.



 

Hochsensible Kinder in der Schule

Datum: 08.05.2024
Uhrzeit: 20:00 - 22:00
Ort: Online zoom
Veranstaltungen | Vereinsveranstaltungen
family-g1c2f40f67_1920

Für hochsensible Kinder stellt die Schule eine besondere Herausforderung dar. Aber auch umgekehrt fordern hochsensible Kinder ihre LehrerInnen, nicht selten fordern sie sie heraus. Wie kann ein wertschätzendes Miteinander entstehen? Was tun, wenn Lernen, Notendruck und soziale Mechanismen des Dauer-Vergleichens und -Bewertens zur täglichen Qual werden? Wie kann ein Schulwechsel – oder eigentlich jede Art von Veränderung – gelingen. Was, wenn Mobbing in der Schule die Seele zu verletzen droht?
Unsere erfahrene Refernetin Dr. Karin Ortner-Willnecker:

  • gibt uns eine kurzen Einführung in spezifische Erlebens- und Verhaltensweisen hochsensibler Kinder
  • steht mit ihrer Erfahrung als Mutter und Psychotherapeutin für Fragen und gemeinsamen Austausch zur Verfügung

Referentin: Dr. Karin Ortner-Willnecker
Kosten: 6 € Vereinsmitglieder, 12 € Nichtmitglieder/ Interessierte (bitte bei der Anmeldung angeben)
Anmeldung: kontakt@muenchen-hochsensibel.de mit dem Stichwort: Workshop 08.Mai

HSP & Beruf

Datum: 13.05.2024
Uhrzeit: 20:00 - 21:15
Ort: Online zoom
Vereinsveranstaltungen
Einaldung BARCAMP

Da es für viele eine zentrale Herausforderung ist, möchten wir das Thema „HSP und Beruf“ vertiefen und eine feste Gruppe von max. 10 Vereinsmitgliedern gründen, die sich regelmäßig austauscht. Dabei können wir Erfahrungen teilen und uns gegenseitig unterstützen. Unser Ziel ist es, ein besseres Verständnis für die spezifischen Lebenssituationen zu entwickeln. Wir haben Ideen wie den Erfahrungsaustausch, die Suche nach HSP-freundlichen Unternehmen und die Erstellung eines Leitfadens für Unternehmen. Ein erstes Online-Meeting am 13.05.2024 von 20:00-21:15 Uhr dient als Startpunkt, um alle Details zu besprechen.
Ansprechpartner: Fiedemann Deck
Anmeldung: kontakt@muenchen-hochsensibel.de mit dem Betreff HSP und Beruf 13.05.

Savethedate: Mitgliederversammlung und Sommerfest

Datum: 27.06.2024
Uhrzeit: 18:30 - 21:30
Vereinsveranstaltungen
Kennenlernen

In der nächsten Mitgliederversammlung wollen wir:
– den Vorstand (inkl. Haushalt) entlasten und neu wählen (laut Satzung 1x/Jahr)
– Rückschau halten auf ein ereignisreiches Vereinsjahr
– gute Ideen sammeln, Inspirationen für die Zukunft besprechen und planen
– uns freuen, dass es den Verein gibt und gemeinsam feiern

Im Anschluss an den offiziellen, protokollierten Teil wollen wir bei gutem Wetter im Garten oder dem Westpark / bei schlechtem Wetter bis 21:30 im Raum ein kleines Sommerfest abhalten. Wir freuen uns über alle, die sich in irgendeiner Weise einbringen möchten.

 

Vergangene Events

Stammtisch April 24

Datum: 19.04.2024
Uhrzeit: 19:00 - 21:00
Ort: Wird noch bekannt gegeben.
Veranstaltungen | Vereinsveranstaltungen
stammtisch

Der HSP-Stammtisch findet immer am 3. Freitag im Monat statt und wird von Britta Nüske-Illenberger organisiert. Im April ist der Termin der 19.04.2024. Willkommen sind Mitglieder und Interessent:innen des Münchner Zentrums für Hochsensibilität. In lockerer Runde können wir uns austauschen und einfach quatschen. Um euch anzumelden, gebt in unserer WhatsApp-Gruppe TERMINE/TREFFEN einen Daumen hoch auf Brittas Einladung oder schreibt bitte eine Mail an kontakt@muenchen-hochsensibel.de (Betreff: Anmeldung Stammtisch April 24).

Aufblühen

Datum: 17.03.2024
Uhrzeit: 09:30 - 13:00
Ort: Selbsthilfezentrum, Westendstr.68
Veranstaltungen | Vereinsveranstaltungen
IMG_4937-scaled

Workshop zur individuellen Potentialentfaltung

Kennst du deine Potentiale schon? Lebst du, wer du bist? Bist du glücklich in deinem Job?
Wenn es Situationen in deinem Leben gibt, in denen du deine Hochsensibilität als Belastung empfindest, zu schnell überreizt bist, glaubst dich besser mit deiner Feinfühligkeit zu verstecken oder einfach Lust hast dich und deine Gaben noch besser kennen zu lernen, dann komm zum Workshop. Gemeinsam mit anderen auf Spurensuche zu gehen und Inspirationen für neue Lösungen zu bekommen bestärkt!

Finde heraus:
– Unter welchen Bedingungen du aufblühst
– Welche inneren Blockaden dich aufhalten
– Welche Veränderungen du angehen möchtest
– Wie du dir ein „reizfreundliches“ Umfeld gestaltest


Im Workshop kommen Methoden aus dem Coaching, der Mediation und der persönlichkeitsentwickelnden Erwachsenenbildung zum Einsatz.
Für alle, die ihre Fähigkeiten als Vielwahrnehmende, Hochsensible,Neurodiverse,…
als etwas Positives leben wollen.

Wir starten um 9:30 Uhr mit Kaffee, Brezen und Ankommen. Workshop von 10:00 -13:00 Uhr
 
Kosten:
8 € für Vereinsmitglieder
20 € Interessierte/Nicht-Mitglieder
 
Anmeldung: (max.10 Personen)
kontakt@meunchen-hochsensibel.de
Betreff: Workshop 17.03.24

Referentin: Sofie Engl Coaching.Mediation.Seminar

Gruppentreffen März 24

Datum: 07.03.2024
Uhrzeit: 19:15 - 21:15
Ort: Selbsthilfezentrum Westendstr. 68, 80339 München
Vereinsveranstaltungen
woman-591576_1920

Für unsere Mitglieder.

Die eigenen Potentiale und Gaben beruflich und privat entfalten

Kennst du das Gefühl dich lieber mit deinen Fähigkeiten zu verstecken, als sie auszuleben aus Angst anders zu sein? Bist du auf dem stetigen Weg, deine eigenen Gaben überhaupt erst kennen und selbst schätzen zu lernen? Beispielsweise sind eine tiefe Wahrnemungsfähigkeit und starke Empathie (neben vielen weiteren) typische HSP-Eigenschaften, die für ein Team sehr wertvoll sind. Lasst uns in Austausch gehen über eure Erfahungen, welches Setting für euch hilfreich ist, um euch im Job oder anderen Tätigkeiten so ein zu bringen, dass ihr ganz ihr selbst sein könnt.

Anmeldung: kontakt@muenchen-hochsensibel.de
Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 12 beschränkt.

Ich freu mich auf Euch!
Eure Sofie

Lesezirkel Elaine Aron – Sind Sie hochsensibel?

Datum: 26.02.2024
Uhrzeit: 20:00 - 21:30
Ort: zoom
Vereinsveranstaltungen
hands-gd6acd35e1_1920

Für unsere Mitglieder:

Wir treffen uns auf zoom und besprechen S. 21 bis 52 des o.g. Buches, die alle Teilnehmenden vorab gelesen haben müssen. 

Die Teilnahmezahl ist auf 8 Personen beschränkt. Um euch anzumelden, schickt uns bitte eine E-Mail an kontakt@muenchen-hochsensibel.de mit dem Betreff „Lesezirkel 26.02.24“.

Langsamer Spaziergang Waldfriedhof

Datum: 24.02.2024
Uhrzeit: 14:00 - 15:30
Ort: Einkehr zur Fürstenrieder Schwaige, Forst-Kasten-Allee 114, 81475 München
Vereinsveranstaltungen
Englischer Garten Bäume

Für unsere Mitglieder:

Wir treffen uns um 14:00 bei der Fürstenrieder Schwaige und drehen eine – beliebig große Runde – durch den Waldfriedhof. Langsamkeit, Pausen, Ruhe und Achtsamkeit mit im Gepäck. Alle, die noch möchten, können anschließend in der Fürstenrieder Schwaige einkehren. 

Die Teilnahmezahl ist auf 12 Personen beschränkt. Um euch anzumelden, schickt uns bitte eine E-Mail an kontakt(at)muenchen-hochsensibel.de mit dem Betreff „Anmeldung Spaziergang 24.02.24“. 

Schnuppertreffen am 22. Februar Online – ausgebucht

Datum: 22.02.2024
Uhrzeit: 18:00 - 19:00
Ort: Online (zoom)
Vereinsveranstaltungen
Kennenlernen

Alle Interessentinnen und Interessenten sind herzlich willkommen. Ob ihr einfach mal unseren Verein kennenlernen möchtet oder mit anderen Hochsensitiven in Austausch treten wollt, dafür ist hier Raum.

Um teilzunehmen, sendet bitte eine Mail mit eurem Namen an kontakt(at)muenchen-hochsensibel.de und gebt im Betreff bitte „Anmeldung zum Schnuppertreffen am 22. Februar“ an. Bitte beachtet, dass wir wegen der starken Nachfrage das Treffen online stattfinden lassen.

Leider ist dieses Treffen bereits ausgebucht.

Gruppentreffen im Februar

Datum: 01.02.2024
Uhrzeit: 19:15 - 21:15
Ort: Selbsthilfezentrum Westendstr 68, 80339 München
Vereinsveranstaltungen
Grufppentreffen_Februar

Hochsensibel und AD(H)S – Gedankenaustausch für Betroffene und Interessierte

Vor kurzem fand ich bei meinen Recherchen im Internet folgendes: Ich möchte die These in den Raum stellen, dass AD(H)S-Symptome aufgrund eines Wechselspiels an ständigen Gehirnaktivitäten, ständigem Denken, sensibler Wahrnehmung, einer Fülle von Emotionen und dem daraus resultierenden Verhalten entstehen bzw. verstärkt werden können. (Quelle: www.familie-mit-adhs.de)
Ich habe mich gefragt, wie es eigentlich anderen mit ihrer Gedankenflut so geht. Wer sich mit mir und meinem Gast, einer Fachfrau auf diesem Gebiet, über dieses spannende Thema einfach mal austauschen möchte, sollte sich gleich anmelden, da die Teilnehmerzahl auf 10 Personen beschränkt ist.
Das Gruppentreffen ist für Mitglieder unseres Vereins.

Anmeldung mit Betreff: Gruppentreffen 1.2.2024 an kontakt@muenchen-hochsensibel.de

Ich freue mich auf Euch
Eure Martina

Schnuppertreffen Februar 2024 – ausgebucht

Datum: 01.02.2024
Uhrzeit: 18:00 - 19:00
Ort: Selbsthilfezentrum - Westendstr 68, 80339 München
Vereinsveranstaltungen
Kennenlernen

Alle Interessentinnen und Interessenten sind herzlich willkommen. Ob ihr einfach mal unseren Verein kennenlernen möchtet oder mit anderen Hochsensitiven in Austausch treten wollt, dafür ist hier Raum.

Um teilzunehmen, sendet bitte eine Mail mit eurem Namen an kontakt(at)muenchen-hochsensibel.de und gebt im Betreff bitte „Anmeldung zum Schnuppertreffen im Februar 24“ an.

Dieses Treffen ist bereits ausgebucht.

Schnuppertreffen Januar 2024 – ausgebucht

Datum: 18.01.2024
Uhrzeit: 18:00 - 19:30
Ort: Selbsthilfezentrum Westendstr 68, 80339 München
Vereinsveranstaltungen
Kennenlernen

Alle Interessentinnen und Interessenten sind herzlich willkommen. Ob ihr einfach mal unseren Verein kennenlernen möchtet oder mit anderen Hochsensitiven in Austausch treten wollt, dafür ist hier Raum.

Um teilzunehmen, sendet bitte eine Mail mit eurem Namen an kontakt(at)muenchen-hochsensibel.de und gebt im Betreff bitte „Anmeldung zum Schnuppertreffen im Januar 24“ an. Das Treffen ist auf 8 Teilnehmer:innen beschränkt.

Alle Plätze für dieses Treffen sind bereits belegt.

NEUROSENSITIVITÄT IM JOB

Datum: 11.01.2024
Uhrzeit: 19:00 - 20:30
Ort: zoom
Veranstaltungen | Vereinsveranstaltungen
Neurosensitivität_im_Job


Potentiale nutzen – Besonderheiten anerkennen

ONLINE-Workshop

Neurosensitivität/Hochsensibilität bezeichnet die Vielfalt der neuronalen Strukturen und Funktionen im Gehirn, die eine ausgeprägte Empfindlichkeit und Reaktivität auf sensorische und emotionale Reize aufweisen. Dies führt zu unterschiedlichen Wahrnehmungen sowie Verhaltens- und Denkweisen, die gewinnbringend für sich und andere gelebt werden können.
Neurosensitivität bei sich und/oder anderen als Ressource zu erkennen:

  • kann hilfreich sein, um einander besser zu verstehen
  • ermöglicht kreative, innovative und empathische Lösungsprozesse
  • zeigt eine Diversity-haltung gegenüber vielfältigen Denkstrukturen
  • fördert die Gesundheit bei Menschen mit diesen Eigenschaften

und lässt zuFrieden leben
Anmeldung: kontakt@muenchen-hochsensibel.de
kostenfrei