Der Charme Bogenhausens

Datum: November 10, 2019

Uhrzeit: 14:00

Spaziergang vom Friedensengel, entlang der parkartigen Maximiliansanlagen am Isarhochufer über die Tivolibrücke, Besichtigung des Bogenhausener Friedhofs.

Der Friedhof mit seiner spätbarocken Kirche St. Georg ist genau das, was man gemeinhin unter einem Kleinod versteht. Hier kann man die Gräber von Münchner Persönlichkeiten wie Liesl Karlstadt, Erich Kästner, Rainer Werner Fassbinder oder Oskar Maria Graf finden.

Weiter geht’s entlang der beeindruckenden, teilweise palastartigen Jugendstilvillen und Einkehr mit Stöbern für Buchliebhaber im Literaturarchiv und Café Monacensia.

Sonntag, 10. November um 14:00 Uhr

Anmeldung erbeten unter kontakt@muenchen-hochsensibel.de

Der Spaziergang findet bei jedem Wetter statt. Bei Fragen bitte Gesa unter 0152 58735179 kontaktieren.