Offenes Gruppentreffen – Thema Ruhepausen

Datum: Oktober 14, 2020

Uhrzeit: 20:15 - 21:30

Ort: Studio 24, Auerfeldstr. 24, München (Rückgebäude im Hinterhof, die Treppe herunter)

Vereinsveranstaltungen

Ruhepausen, die wir oft so nötig brauchen, aber unserem Körper nicht gönnen.
Ruhepausen, die wir einlegen, wann immer wir spüren, dass sie notwendig sind.

Die Diskrepanz zwischen diesen beiden Aussagen könnte nicht größer sein.
Jeder Hochsensible kennt dieses Gefühl der Erschöpfung. Der Ruf nach einer Ruhepause, weil alle Signale des Körpers immer lauter werden, wenn dem nicht nachgegeben wird.

Dabei können in den Alltag bewusst eingebaute Ruhepausen so angenehm und efffektiv auf unsere Leistung sein.

Wie gehst du damit um?
Gönnst du dir Ruhepausen oder verlangst du deinem Körper alles ab und noch mehr, bis er erste Erschöpfungssymptome zeigt?
Wie sehen deine Ruhepausen aus?
Gehst du einmal um den Block oder die Treppen im Bürokomplex rauf und runter? Führt dich der Weg in die Natur oder nimmst du ein Buch zur Hand? Lässt du dich von Musik berieseln oder nur deinen Gedanken freien Lauf?

Wie lange muss eine Pause für dich sein, damit sie effektiv ist? Oder liegt es nur an der Intensität?

Lasst uns unsere Erfahrungen austauschen, damit auch andere davon profitieren können!

Bitte beachtet an diesem Termin die ausnahmsweise geänderte Anfangszeit:

Datum: 14.10.2020
Start um 20:15 – 21:30 Uhr

Ort: Studio 24, Auerfeldstr. 24, München (Rückgebäude im Hinterhof, die Treppe herunter)

Vorher findet unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Diese endet um 20:00 Uhr. Mitglieder, die sich für die Versammlung angemeldet haben, und zum Gruppentreffen bleiben möchten, müssen sich bitte separat anmelden. Für das Gruppentreffen ist der Einlass um 20:05 Uhr.

Anmeldung ist notwendig unter anmeldung@muenchen-hochsensibel.de
oder WhatsApp 0152 58735179