Wie behalte ich den Boden unter den Füßen, während die Welt kopfsteht?

Datum: Januar 20, 2021

Uhrzeit: 19:00 - 20:30

Ort: Online

Vereinsveranstaltungen

Online Vortrag von Gesa Grünewald mit anschließender Diskussionsrunde

Hast du auch das Gefühl einer Welt aus Krisen und Chaos ausgeliefert zu sein, die immer absurder wird? Willst du wissen, wie du mit schlechten Nachrichten und deinen eigenen Sorgen gelassener umgehen kannst, wie du Schritt für Schritt stärker, robuster und selbstbewusster werden kannst?

Begegne dem, was das Leben dir vor die Füße kippt, mit einem Lächeln, damit du endlich wieder glücklich und zufrieden sein kannst.

Wenn wir uns haltlos unseren inneren Automatismen hingeben, so kann es passieren, dass wir den Boden unter den Füßen verlieren. In einer Welt, die kopfsteht, ist es wichtig, sich selbst gewisse Grundsätze zu schaffen und diese mit Disziplin zu leben. Jeder einzelne Mensch besitzt die Fähigkeit seinem eigenen Ohnmachtsgefühl und dem daraus resultierenden Stress entgegenzutreten.

In diesem Vortrag werden dir wichtige und hilfreiche Mechanismen aufgezeigt, die für innere Ruhe und Ordnung in deinem lebenswerten Leben sorgen.

90 Minuten können nur einen kleinen Abriss der Möglichkeiten geben, die dazu führen vermögen, ein positiveres Leben zu gestalten. Der Vortrag gilt zugleich als kleiner Einblick in die 12-wöchige Workshopreihe von Gesa Grünewald „Der Weg zur eigenen spirituellen Kreativität“.

Dieses Trainingsprogramm hilft dir, an Selbstvertrauen zu gewinnen und dein eigenes kreatives Potenzial neu zu entdecken. Das 12-Wochen-Programm fördert soziale, emotionale und intuitive Fähigkeiten. Es beseitigt Hindernisse wie Ängste und kreative Blockaden. Jeder einzelne Workshop zeigt mit einfachen und effektiven Übungen einen Weg, wie du deine kreative Freiheit wieder entdecken und das Leben reicher, lebendiger und erfüllter gestalten kannst.

Woche für Woche gibt es begleitende Aufgaben zu dieser kreativen Reise, die dir dabei helfen, bestehende Ängste und Zweifel sowie dein negatives Selbstbild zu überwinden.


Anmeldung
 zum online Vortrag bitte unter anmeldung@muenchen-hochsensibel.de

Der Vortrag ist kostenfrei.