Wie sehr lebe ich meine Hochsensibilität?

Datum: September 18, 2020

Uhrzeit: 19:00

Ort: Studio 24, Auerfeldstr. 24, 81541 München

Vereinsveranstaltungen

Einladung zum Offenen Treffen am Fr., den 18.9.2020 um 19:00 Uhr

Lebst du deine Hochsensibilität mit all ihren Facetten voll aus oder gibt es Seiten, die du lieber im Verborgenen hältst?
Setzt du deine Gabe in manchen Situationen bewusst ein?
Fehlt dir der Mut, dich manchmal so zu zeigen, wie du wirklich bist?
Lässt du dich von der Belastung, die die Feinfühligkeit mit sich bringen kann, so sehr herunterziehen, dass sie deinen Alltag negativ beeinflusst
Bereitet es dir besondere Freude dein Einfühlungsvermögen positiv für andere einzusetzen?
Diese und bestimmt viele andere Fragen werden wir in offener Diskussion besprechen.

Freitag, den 18.9.2020
Beginn ist 19 Uhr.
Veranstaltungsort: Studio 24, Auerfeldstr. 24, 81541 München (Eingang im Hinterhof, Treppe hinunter, linke Tür)


Anmeldung ist wegen begrenzter Platzzahl (höchstens 15 Teilnehmer) erforderlich unter anmeldung@muenchen-hochsensibel.de 

Fragen bitte per Mail oder WhatsApp 0152 5873 5179.

Wir freuen uns auf euch.

Bitte beachten:
Die Nutzung der Räume des Studio 24 ist nur unter Einhaltung folgender Regeln möglich (Stand 2.7. Änderungen sind jederzeit möglich.)

  • Personen mit Atemwegs-, Erkältungssymptomen und/oder Fieber können an Gruppentreffen nicht teilnehmen.
  • Das Studio muss einzeln und mit einem Mund-Nasenschutz betreten werden.
  • Auch im Flur und im Raum müssen die Abstandsregeln eingehalten werden.
  • Die Teilnehmer müssen sich in eine Teilnehmerliste eintragen. Die Liste wird von dem/der Gruppenansprechpartner 30 Tage lang aufbewahrt. Diese Teilnehmerlisten werden geführt, um ggf. Kontaktpersonen von an COVID-19 erkrankten Personen ausfindig zu machen und rechtzeitig verständigen zu können.
  • Die Husten- und Niesetikette ist einzuhalten.
  • Der Mindestabstand von 1,50 m ist auch im Gruppenraum einzuhalten.
  • Die Räume sind während und nach den Treffen zu belüften.